FONDUE – FAMILIE – FREUNDE UND TSCHÜSS

24.11. – 08.12.2015

ES WAR DIENSTAG SPÄT ABENDS ALS WIR IN DER SCHWEIZ GELANDET SIND. ETWAS FRÜHER ALS GEPLANT DAFÜR HATTEN WIR DANN EIN PAAR TAGE MEHR ZEIT UNSERE FAMILIEN UND LIEBSTEN ZU SEHEN. BASEL BEGRÜSSTE UNS MIT WINTERLICH KALTEM WETTER JEDOCH WARS NICHT ALL ZU SCHLIMM DA WIR IN DEN LETZTEN TAGEN AUCH IN BARCELONA SCHON ETWAS KÄLTERE TEMPERATUREN HINNEHMEN MUSSTEN UND KAPPE UND SCHAL AUCH UNSERE STETEN BEGLEITER WAREN.

UNSER LIEBER FREUND ANDI WARTETE BEREITS IM AUSSENBEREICH DES FLUGHAFENS. FÜR UNS ECHT EIN GLÜCKSFALL DASS ER UNS ABHOLEN KAM. WIR HATTEN JA UNSERE UNTERKUNFT FÜR DIE ZEIT IN DER SCHWEIZ BEI ANDI UND ELLEN ZU HAUSE IN TRÜBBACH. FÜR UNS ALSO EIN NACH HAUSE KOMMEN. WIR HABEN JA DIE LETZTEN MONATE BEVOR WIR DIE SCHWEIZ IM APRIL VERLASSEN HABEN SCHON BEI DEN BEIDEN ASYL BEKOMMEN.

DIE NÄCHSTEN TAGE NUTZTEN WIR VOR ALLEM NOCHMALS VERWANDTE, BEKANNTE UND FREUNDE ZU TREFFEN ABER AUCH UM NOCH DIE LETZTEN BESORGUNGEN UND AMTLICHEN VORKEHRUNGEN ZU TREFFEN. VISA BESTIMMUNGEN ZU STUDIEREN, MEDIKAMENTE ZU BESORGEN, DIE LETZTEN IMPFUNGEN ZU MACHEN. AUCH WARTETE BEI PATTYS SCHWESTER UNSERE REISE BIEBEL FÜR SÜDOSTASIEN DER LONELY PLANET SCHON AUF UNS. GAB ES DOCH NOCH SO EINIGES ZU STUDIEREN UND LESEN BEVOR WIR IN DEN FERNEN OSTEN REISEN. WEITER HABEN WIR UNS MIT EINEM NEUEN LEICHTEN MACBOOK EINGEDECKT. IST ZWAR SCHON ETWAS NEUES UND WIR ALS ALL TIME WINDOWS USER WERDEN WOHL NOCH SO EINIGE ZEIT FÜR DIE UMGEWÖHNUNG BRAUCHEN. ABER ES IST SCHON GEIL SO EIN LEICHTES TEIL IM GEGENSATZ ZUM LAPTOP WELCHEN WIR BIS JETZT MIT UNS HERUMSCHLEPPTEN.  AUCH WOLLTEN WIR UNS NOCH UNBEDINGT MIT EINER GUTEN FOTOKAMERA EINDECKEN WELCHE ABER NICHT ALL ZU GROSS IST UND FÜR UNS ANFÄNGER FOTOGRAFEN EINFACH ZU BEDIENEN IST. PAPA STAUFFER IST DA JA EIN CRACK IN DEM BEREICH UND WIR HABEN UNS GERNE VON IHM BERATEN LASSEN. EINE FUJIFILM X30 SOLLTE ES DANN SCHLUSSENDLICH SEIN.

SO WAREN WIR ALSO IN SACHEN ELEKTRONISCHEN GERÄTEN WIEDER UP TO DATE. FÜR UNS DOCH SEHR WICHTIG DA WIR JA NICHT WISSEN WANN WIR DAS NÄCHSTE MAL IN EUROPA RESPEKTIVE IN DER SCHWEIZ SIND UND ALL DIE GERÄTE IN DER SCHWEIZ DOCH MIT UNTER AM GÜNSTIGSTEN ZU KAUFEN SIND AUSSER IN CHINA, WO WIR ABER NICHT VOR HABEN IN NÄCHSTER ZEIT HIN ZU REISEN.

VIELE BESUCHE STANDEN NOCH AN UND SOGAR VANESSA’S (PATTY’S SCHWESTER) GEBURTSTAG MIT DER GESAMTEN FAMILIE STAUFFER UND IHREN FREUNDEN KONNTEN WIR MITFEIERN. EINEN TAG SPÄTER MACHTEN WIR EINEN ABSTECHER ZU BENI’S COUSINE MADELEINE NACH BERN MIT FEINEM RACLETTE ZNACHT UND LUXUSBRUNCH, WAREN MIT PATTY’S OPA BEIM MITTAG ESSEN MIT CORDONBLEU UND REHRÜCKEN, IM ZUGER LAND BEI UNSEREN LIEBEN FREUNDEN PAULA, SURI UND MARCO ZUM KÄSEFONDUEPLAUSCH ZUSAMMMEN MIT DRU UND DEN JUNGS. UND NICHT ZU VERGESSEN DAVOR DER APÉRO BEI MONI SCHNELLMANN INKL. ÜBERRASCHUNGSBESUCH VON GABI, ERI UND BLUMI. UND AM TAG DANACH DER KATERBESUCH IM HAUSE LUKI’S.

EINEN TOLLEN ABEND DURFTEN WIR DANN AUCH BEI DEN NEYER’S VERBRINGEN. FEINES TOMATENFONDUE, UND SO MANCH GLAS BESTEN WEIN. NOEL UND LAURIN MIT ALL IHREN SPANNENDEN GESCHICHTEN UND ERLEBNISSEN, UND NICHT ZU VERGESSEN DAS SUPER GUTE POSAUNENKONZERT VON LAURIN DER BEREITS JETZT SCHON EIN GUTER MOOSFURZ WÄRE.

AM DRAUF FOLGENDEN WOCHENENDE DANN DER WEIHNACHTSMARKT IN EINSIEDELN MIT BESUCH UND GASTRECHT BEI EVI, RETO MIT SVENJA UND CLAUDIO UND VIEL GLÜHWEIN, SCHNAPS UND WEIN UND LEIDER MIT EHER WENIG BIER – GELL RETO!

GANZ WICHTIG WAR NATÜRLICH AUCH DIE ZEIT MIT UNSEREN BESTEN FREUNDEN STEFFI, ANDREA UND ELI, DENISE UND TITTLI UND DER GANZEN FAMILIE VON PATTY INKLUSIVE NEUEM FAMILIENMITGLIED UND ULTRA MEGA WIRBELWIND UND VOLLGASHUND „MUFFIN“. WERDEN WIR UNS FÜR LÄNGERE ZEIT NICHT MEHR LIFE SEHEN.

SCHÖN WAR AUCH DIE ZEIT ZU HAUSE MIT ELLEN UND ANDI DIE ZUR ZEIT VOLL IM BAUSTRESS MIT IHREM NEUEN TOLLEN EIGENHEIM IN WEITE SIND. SCHON EINDRÜCKLICH WAS DIE BEIDEN DA SO STEMMEN UND MÖGLICH MACHEN. WIRD MIT SICHERHEIT EIN GANZ TOLLES ZU HAUSE WENNS DANN FERTIG IST UND WIR FREUEN UNS SCHON DRAUF IM NEUEN HEIM ZU NÄCHTIGEN WENN WIR DANN DAS NÄCHSTE MAL SCHWEIZER BODEN BETRETEN. MÖGE UNSER EHRWÜRDIGES BETT DENN WEG IN DIE WEITE INS GÄSTEZIMMER FINDEN.

ES IST NICHT SELBSTVERSTÄNDLICH SO VIELE GUTE LEUTE UM SICH HERUM ZU WISSEN UND WIR SIND SUPER DANKBAR DAFÜR. ES HAT DEN ABSCHIED ZWAR NICHT EINFACHER GEMACHT JEDOCH ERLEICHTERT ES UNSER REISEUNTERNEHMEN DOCH SEHR. UND WIR WISSEN, DASS ZU HAUSE IMMER LEUTE SIND DIE FÜR EINEN DA SIND UND WIR JEDERZEIT ANKLOPFEN KÖNNEN.

DIE ZEIT IN DER SCHWEIZ VERGING WIE IM FLUG UND SCHON HIESS ES AM 08.12. WIEDER RUCKSACK PACKEN UND DIESMAL ABER FÜR LÄNGERE ZEIT. ALLE WINTERKLAMOTTEN BLEIBEN IN DER SCHWEIZ. NÄCHSTES ZIEL HEISST BANGKOK UND DA ERWARTEN UNS SCHÖN WARME TEMPERATUREN UND HOFFENTLICH VIEL VIEL SONNENSCHEIN.

MIT DEM ZUG NACH ZÜRICH FLUGHAFEN, EIN LETZTES RIVELLA UND DANN AB DURCH DIE SECURITY KONTROLLE.

TSCHÜSS SCHWEIZ – WIR SIND DANN MAL WEG IN ASIEN.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s